Herbstferien 2015

Im Folgenden gibt es 4 Angebote für die Ferien:

- verlässliche Ferienbetreuung

- Kreativ- und Sporttage

- Apfelsaft für alle!

- Musik macht stark: POPTOGO

 

Verlässliche Ferienbetreuung:

vom 19.10. – 23.10.2015 von 8:00 – 15:00 Uhr wird es eine verlässliche Herbstferienbetreuung geben. Diesmal in der Grundschule Ebergötzen (mit Meike Curth, Laura Bodmann und Stefan Bayerl). Wir sind bemüht, verschiedene Standorte in der Samtgemeinde im Wechsel zu nutzen, damit die Inhalte der Betreuung auch immer wieder etwas Neues bereithalten. Sollten die Anmeldezahlen ähnlich hoch sein wie in diesem Sommer, könnte es parallel noch eine Betreuung in der GS Seulingen geben. Ich möchte deshalb alle Eltern bitten, bei Betreuungsbedarf, möglichst früh das Kinder- und Jugendbüro zu kontaktieren. Schreiben Sie hierfür bitte eine Mail an stefan.bayerl@radolfshausen.de

Alle weiteren Informationen bekommen Sie von mir zugeschickt. Bei Fragen können Sie mich auch gerne telefonisch kontaktieren!!!

 

 

Kreativ- und Sporttage

 im Kaufunger Wald

für Kids von 9 bis 13 Jahren

26. bis 29. Oktober 2015

Kosten: 75,00 €

 

 

In den Herbstferien sind wieder Kreativ- und Sporttage angesagt!!!

Wir sind in der Sportbildungsstätte Sensenstein untergebracht.

Dort gibt es neben vielen Gruppenräumen eine Sport- und Schwimmhalle, sowie Werkraum, Kicker, Discoraum usw.

Zum Programm  gehören Basteln, Spielen, Schwimmen, Sporteln und vieles mehr...

Spaß und Abwechslung sind garantiert!!!

                                                                         

 

 

Nähere Infos bekommt ihr unter www.sensenstein.de oder im Kinder- und Jugendbüro.

Die Freizeit ist ein gemeinsames Projekt der Kinder – und Jugendbüros Adelebsen, Bovenden, Friedland und Radolfshausen und Rosdorf.

 

 

Apfelsaft für alle!

am 20.10.2015 wird ab 11:00 Uhr auf dem Gelände des Landwirtschaftsmuseums in Waake, Burgstr. 2, gemostet was das Zeug hält!

In Kooperation mit der Grundschule Waake, dem Brotmuseum, interessierten Vereinen und Verbänden der Samtgemeinde Radolfshausen, dem Kinder- und Jugendbüro und mit freundlicher Unterstützung der Servicestelle für freie Träger des LK Göttingen produzieren wir Apfelsaft für alle.

Die Idee hierfür entstand im letzten Jahr. Viele Apfelbäume hingen voll und wurden gar nicht abgeerntet. Daraufhin haben wir beim Deutschen Kinderschutzbund einen Projektantrag gestellt, der zu unserer großen Freude auch angenommen wurde. Somit stehen uns für unser Apfelsaftprojekt alle notwendigen finanziellen Mittel zur Verfügung. Ausgezeichnet!

Das bedeutet konkret, dass sich alle Akteure aus der Kinder- und Jugendarbeit der Samtgemeinde Radolfshausen (Vereine/Verbände), alle Kinder, Jugendlichen, Jugendgruppen und Familien angesprochen fühlen dürfen, bis zum 20.10. Äpfel zum Mosten zu sammeln. Aufgrund der Terminierung ist es möglich bereits am vorausgehenden Sonntag Äpfel zu ernten. Nach einer Lagerzeit von max. 2-3 Tagen kann immer noch 1a Saft hergestellt werden. Abgefüllt wird der Saft in 5 Liter Kanistern.

Alle Interessenten bitte ich, sich zwecks Koordination zeitnah mit mir im Kinder- und Jugendbüro in Verbindung zu setzen.

Einen Teil des Saftes nehmen wir als Entlohnung für unsere Mühen selbstverständlich mit nach Hause. Der andere Teil soll Kindergärten, Schulen, Vereinen und Verbänden für ihre tägliche Arbeit zur Verfügung gestellt werden.

Also: Rein in die Bäume und los geht`s!

 

 

Musik macht stark: POPTOGO!

Am 26. und 27.10.  finden wieder die POPTOGO-Tage statt. Breakdance, Graffiti, Rap/Gesang und wahrscheinlich ein DJ – Workshop. Im letzten Jahr hat es richtig Spaß gemacht. Die Trainer/innen sind allererste Sahne! Der Veranstaltungsort in Dransfeld ist perfekt und durch die Kooperation mit der LAG Rock Niedersachsen, dem Musa e.V. und dem Bundesverband Popularmusik sind alle Kosten gedeckt. Workshops sowie leckere und ausreichende Verpflegung sind  für alle teilnehmenden kostenlos.

Zu diesem Zeitpunkt werde ich auf den Kreativ- und Sporttagen sein. So muss der Transfer nach Dransfeld selbst organisiert werden. Lohnen tut sich das allemal! Ein Angebot für Interessierte von 10 – 17 Jahren.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Kinder- u. Jugendbüro der Samtgemeinde Radolfshausen